Aktuelles

Verleger fordern Unterstützung von Politik

Mit Blick auf die Landtagswahl am 9. Oktober kritisiert der Verband Nordwestdeutscher Zeitungsverleger und Digitalpublisher (VNZV) die Wahlprogramme von SPD, CDU und GRÜNEN. Sie setzten bei den Themen „Journalismus“ und „Medien“ einseitig falsche medienpolitische Impulse. Allen drei Parteien fehle es grundlegend an Vorstellungen und Strategien, wie sie dem

mehr lesen

Karrierestart bei den GN

Wir gratulieren unseren Auszubildenden Nele Bült, Marcel Thiele und Bastian Gerdes zur bestandenen Abschlussprüfung und ihren neuen Jobs bei den GN! Nele Bült hat eine Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation gemacht und unterstützt jetzt die Marketingabteilung als Marketing-Managerin. Marcel Thiele ist Industriekaufmann und arbeitet zukünftig als

mehr lesen

Zukunftsthemen der Vermarktung

16 Verlagsvertreter aus sieben Medienhäusern haben sich Mitte Juni im Forum der Grafschafter Nachrichten zu einem Arbeitstreffen der Vermarktungsgemeinschaft „Zeitungsgruppen Südwest-Niedersachsen“ getroffen. Die Themen, die die Verlage aktuell am stärksten bewegen sind die Entwicklung des Werbemarktes in Zeiten von

mehr lesen

Verleger fordern Unterstützung von Politik

Mit Blick auf die Landtagswahl am 9. Oktober kritisiert der Verband Nordwestdeutscher Zeitungsverleger und Digitalpublisher (VNZV) die Wahlprogramme von SPD, CDU und GRÜNEN. Sie setzten bei den Themen „Journalismus“ und „Medien“ einseitig falsche medienpolitische Impulse. Allen drei Parteien fehle es grundlegend an Vorstellungen und Strategien, wie sie dem

mehr lesen

Karrierestart bei den GN

Wir gratulieren unseren Auszubildenden Nele Bült, Marcel Thiele und Bastian Gerdes zur bestandenen Abschlussprüfung und ihren neuen Jobs bei den GN! Nele Bült hat eine Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation gemacht und unterstützt jetzt die Marketingabteilung als Marketing-Managerin. Marcel Thiele ist Industriekaufmann und arbeitet zukünftig als

mehr lesen

Verleger fordern Unterstützung von Politik

Mit Blick auf die Landtagswahl am 9. Oktober kritisiert der Verband Nordwestdeutscher Zeitungsverleger und Digitalpublisher (VNZV) die Wahlprogramme von SPD, CDU und GRÜNEN. Sie setzten bei den Themen „Journalismus“ und „Medien“ einseitig falsche medienpolitische Impulse. Allen drei Parteien fehle es grundlegend an Vorstellungen und Strategien, wie sie dem

mehr lesen